Besuchen Sie die Gemäldegalerie online.

Die Gemäldegalerie ist ein Berliner Museum, das Teil des Kulturforums ist und eine der größten Sammlungen europäischer Gemälde, die zwischen dem 13. und dem 18. Jahrhundert entstanden sind, beherbergt.

Das Museum hat kürzlich einen virtuellen Rundgang zur Verfügung gestellt, mit dem Sie die Kollektion bei 360° erkunden können. Die Route führt durch insgesamt 58 Räume, um den Besuchern die fast 1.200 ausgestellten Werke zu zeigen. Zu den bedeutendsten Künstlern zählen deutsche und italienische Maler der Zeit zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert sowie flämische Maler des 15.-17. Jahrhunderts, darunter Jan van Eyck, Pieter Bruegel, Albrecht Dürer, Raffael, Tizian, Caravaggio, Peter Paul Rubens, Rembrandt und Jan Vermeer van Delft.

Für jede Räumlichkeit haben die Besucher Zugang zu einer schematischen Formulierung, die die Kunstwerke einordnet. Insgesamt umfasst die Tour auch 100 Audioguides und 20 Videos.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

(Foto: Wikimedia Commons,

Per la lezione

Prosegui la lettura

Commenti

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *