In Berlin wurde das Humboldt-Forum eröffnet.

Am 16. Dezember fand die Einweihung des Humboldt-Forums in Streaming statt, es handelt sich um eines der wichtigsten Berliner Kulturzentren der letzten Jahre. Persönliche Besuche sind für das Frühjahr 2021 geplant.

Der Raum wurde nach mehr als achtjähriger Bauzeit und einer Entwurfsphase von fast zwei Jahrzehnten eröffnet. Der Sitz ist im Berliner Schloss, das 1950 auf Wunsch der DDR abgerissen und mit der Absicht es zu einem der größten Museen Europas zu machen wieder aufgebaut wurde.

Das Humboldt-Forum nimmt die Sammlungen von zwei Museen auf und zwar jene des Ethnologischen Museums von Berlin und jene des Museums für Asiatische Kunst. Dauerausstellungen zu Kunst aus Asien, Ozeanien und Afrika sowie zu anderen Sammlungen aus der Kolonialzeit wurden zum Gegenstand von Diskussionen, da sie als „gestohlene Kunst“ gelten.

Um die Website des Museums zu besuchen, klicken Sie bitte hier.

 

(Foto: Wikimedia Commons, Wikimedia Commons)

Per la lezione

Prosegui la lettura

Commenti

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *