Beethoven-Jubiläum zum 250. Geburtstag

Ludwig van Beethoven wurde am 16. Dezember 1770 in Bonn geboren. Und am 16. Dezember begann ein Festjahr mit mehr als 700 Veranstaltungen, die dem Komponisten gewidmet waren.

Die Veranstaltungsreihe steht unter dem Motto „Beethoven neu entdecken“. Die Jubiläumsveranstaltungen bieten musikalische Erlebnisse in verschiedenen Formen, die bis zum 17. Dezember 2020 andauern. Es werden Konzerte, Ausstellungen, Opern, Ballette, Theateraufführungen und Sensibilisierungsprogramme organisiert.

Beethovens Musik wird aus vielen verschiedenen Perspektiven präsentiert: von historisch fundierten Performances bis hin zu zeitgenössischen kulturellen Aktivitäten. Zu diesem Anlass haben Musikwissenschaftler und Experten für künstliche Intelligenz versucht, die zehnte Symphonie, von der nur noch Fragmente übrig geblieben sind, zu vervollständigen.

 

Klicken Sie hier, um die Webseite der Initiative aufzurufen.

(Foto: facebook.com/BTHVN2020Wikimedia Commons)

Per la lezione

Prosegui la lettura

Commenti

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *