Aula di Lingue

Aula di Lingue

Articoli e news di Italiano, Inglese, Spagnolo, Francese e Tedesco

Italiano
Benvenuti - Intercultura blog
English
Planet English
Level A2
Level B1
Level B2
News at a glance
Español
Mundo Hispano
Nivel A2
Nivel B1
Nivel B2
Noticias breves
Français
Espace Français
Niveau A2
Niveau B1
Niveau B2
Actualité en bref
Deutsch
Deutsche Welt
Niveau A2
Niveau B1
News auf einen Blick
Chi siamo
Cerca

Reformationstag

Am 31. Oktober feiern die Protestanten in ganz Deutschland den 500. Jahrestag des Beginns der Reformation durch Martin Luther

Dieses Jahr feiern alle deutschen Bundesländer den 500. Jahrestag der Reformation. Der Überlieferung nach schlug Martin Luther am 31. Oktober 1517 seine 95 Thesen an die Tür der Schloßkirche von Wittenberg an. Luther protestierte gegen den Machtmissbrauch der kirchlichen Obrigkeit. Die Thesen richteten sich vor allem gegen den Ablasshandel im Mittelalter: die Gläubigen konnten Ablassbriefe kaufen, um von ihren Sünden befreit zu werden. Die neuen Ideen verbreitete sich schnell durch die Technik des Druckens mit beweglichen Lettern. Mit dem Wormser Edikt wurde Martin Luther für vogelfrei erklärt und seine Schriften durften nicht mehr gelesen werden. Unter dem Schutz des Kurfürsten von Sachsen übersetzte Luther das Neue Testament ins Deutsche. Sein Stil prägt nach wie vor die heutige Sprache.

Lesen Sie hier die News über die Ausstellung "Der Luthereffekt "

  (Foto: Wikimedia Commons, Wikimedia Commons)

Luther95theses
MartinLuther-workshopCranachElder

Devi completare il CAPTCHA per poter pubblicare il tuo commento