Das Lichterfest kehrt zurück, um die deutsche Hauptstadt zu erleuchten.

Wie jedes Jahr in diesem Monat verwandelt sich Berlin in eine Stadt des Lichts und der Farben. Vom 5. bis 14. Oktober werden die wichtigsten Denkmäler und Gebäude der Stadt mit Beleuchtung, Projektionen, Lichtspielen und Feuerwerk geschmückt.

Anlässlich des Lichterfests werden nationale und internationale Künstler Lichtinstallationen umsetzen, die die Stadt zu einer großen Bühne machen. Mehr als 50 Museen und Attraktionen, darunter das Brandenburger Tor, der Berliner Dom und der Potsdamer Platz werden an der Veranstaltung beteiligt sein. Um die Installationen zu besuchen, werden spezielle Führungen zum Thema Licht organisiert. Außerdem werden künstlerische Veranstaltungen, Foto-Workshops und Ausstellungen zum Thema angeboten.

Das Programm und die Karte zu den Veranstaltungen finden Sie hier.

 

 

(Foto: Wikimedia Commons, PxHere)

Per la lezione

Prosegui la lettura

Commenti

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *