Nineties Berlin

„Nineties Berlin“ ist die multimediale Ausstellung, die am 4. August für das Publikum geöffnet wurde und den Betrachter in das Berlin der 90er Jahre eintauchen lässt.

Die Ausstellung erzählt die Geschichte der Atmosphäre nach dem Fall der Mauer, als die Berliner wieder in den Besitz städtischer Räume kamen und sich eine neue Kultur entwickelte, die das Leben der wiedervereinigten Stadt für immer veränderte.

Die Ausstellung gliedert sich in vier Hauptthemenbereiche auf, die sich sowohl mit den politischen Veränderungen als auch mit den kulturellen Aspekten jener Jahre befassen. Einige der behandelten Themen sind Diktatur, Freiheit, Underground, Anarchie, Umbruch und Subkultur.

Die Ausstellung findet im Veranstaltungszentrum „Alte Münze“ in Berlin statt und ist bis Februar 2019 öffentlich zugänglich.

Für weitere Informationen und Einblicke besuchen Sie die Website der Ausstellung

 

(Foto: facebook.com/ninetiesberlinfacebook.com/ninetiesberlin)

Per la lezione

Prosegui la lettura

Commenti

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *